Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einige Fragen, die uns immer wieder gestellt werden. Ist sonst noch etwas unklar oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann melden Sie sich einfach bei uns und wir besprechen Ihr Anliegen ganz individuell.

Bis die neue Seite fertig ist, bleibt sie wie sie ist. Sie sind also für Ihre Kunden stets erreichbar. Wenn die neue Webseite fertiggestellt ist, nehmen wir die alte Seite von Ihrem Server und senden Ihnen ein Backup.

Nein, Ihre alte Seite bleibt völlig unberührt, bis die neue einsatzbereit ist. Dann wird die alte Seite von Ihrem Server genommen und die neue installiert.

Ja, auf Wunsch können wir für Sie eine bequeme Möglichkeit einrichten, selbstständig Inhalte auf Ihrer Seite zu aktualisieren. So können Sie z.B. problemlos Öffnungszeiten ändern, oder die Fotos Ihrer Mitarbeiter aktuell halten.

Wir erstellen eine voll funktionsfähige Internetseite für Sie und stellen diese dann online (auf unserem eigenen Server). Ihre alte Seite bleibt bis zur Fertigstellung der neuen Seite erreichbar.

Der erste Entwurf ist dann natürlich zuerst nicht vollständig, aber mindestens die Hauptseite wird bereits voll ausgestaltet und optimiert für mobile Geräte.Sie können sich also ein sehr gutes Bild davon machen, wie das Endergebnis aussehen wird.
Selbstverständlich sind beliebige Änderungen und Erweiterungen weiterhin möglich.

Das übernehmen wir selbstverständlich gerne für Sie. Wir richten alles für Sie ein, so dass Sie eine voll einsatzbereite Internetseite auf Ihrem eigenen Webhosting erhalten.

Wir helfen Ihnen auf Wunsch gerne ein passendes Webhosting zu finden und richten alles für Sie ein.

Das ist kein großes Problem. Sie können beispielsweise auf Ihrem Kontoauszug sehen, an welche Firma Sie Geld für das Hosting überweisen. Dann können Sie einfach den Kundendienst dieser Firma anrufen und ihnen erklären, dass Sie neue Zugangsdaten benötigen. Das passiert relativ häufig und die meisten Webhoster haben dafür bestimmte Standardprozeduren.

Wir verlangen keine Anzahlung. Erst wenn Ihre neue Internetseite voll einsatzbereit ist, stellen wir Ihnen eine Rechnung. Damit garantieren wir sozusagen, dass Sie von der Qualität unserer Leistung überzeugt sein werden.

Ja wir richten alles DSGVO – konform für Sie ein. Wir installieren auf Ihrem Webhosting ein SSL-Zertifikat zu Verschlüsselung der Seite (manche Webhoster verlangen dafür einen kleinen Aufpreis). Es wird auch eine aktuelle Datenschutzerklärung eingebaut und wenn nötig ein Cookie Hinweis hinzugefügt.

In den ersten 3 Monaten nach Fertigstellung ist das in der Regel kein Problem und wir übernehmen das kostenlos für Sie. Wir verstehen, dass einem manche Kleinigkeiten erst nach und nach auffallen, nachdem die Webseite bereits im Einsatz ist. Umfassende nachträgliche Änderungen müssten wir Ihnen in natürlich in Rechnung stellen, kleinere Änderungen oder Erweiterungen sind jedoch problemlos möglich.

Kontakt

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Email oder benutzen Sie bequem unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!